Aufgrund des Corona-Virus

Die Gottesdienst in und außerhalb unserer Daniels-Kirche sind gut besucht und alle Besucher sowie alle Mitarbeiter am Gottesdienst halten sich an unser Hygiene-Konzept. Wir hoffen, dass es in den kommenden Wochen weitere Lockerungen geben wird, gerade was den Gemeindegesang angeht, und werden dann eine neue Version unseres Konzeptes veröffentlichen.

Pastorentheater

Am 31.10. findet das alljährliche Pastorentheater im Kloster Loccum statt. Pastor Jens Mahlmann aus Nendorf und Raddestorf hat für seine Kolleginnen und Kollegen in der Pfarrkonferenz ein Theaterstück geschrieben, das viel Humor  und Aktualität mit Ernsthaftigkeit und theologischen Gedanken verbindet.  Mit seinem ‚Spätherbstnachtstraum‘, der an Shakespears ‚Sommernachtstraum‘ erinnert, greift er das Jahresthema des Kirchenkreises Stolzenau-Loccum ‚Da blüht uns was‘ auf und beleuchtet in fünf Szenen unseren Umgang mit den Ressourcen dieser Welt und die Herausforderungen, die Müll und Klimawandel mit sich bringen.

Weitere Infos und die Anmeldung finden Sie hier:

www.kirchenkreis-stolzenau-loccum.de

Lebendiger Adventskalender

In den letzten Jahren hat sich der lebendige Adventskalender großer Beliebtheit in unserer Gemeinde erfreut. In diesem Jahr wollen wir auch wieder Privatpersonen fragen, ob sie uns auf nehmen wollen. Gleichzeitig ist es hier besonders wichtig, dass folgende Regeln beachtet werden:

  • Jeder muss mit Mund-Nase-Schutz kommen.
  • Führen einer Anwesenheitsliste
  • Bereitstellen von Desinfektionsmittel
  • Mitbringen eigener Becher
  • Kein Gebäck
  • Es muss auf jeden Fall draußen stattfinden.
  • Die Gesamtzeit ist auf maximal eine halbe Stunde begrenzt.
  • Ob und in wie weit wir dann gemeinsam Adventslieder sin gen können, bleibt bis dahin noch abzuwarten.

Hier können Sie lesen, wie unsere Landeskirche mit der Situation umgeht und was für Handlungsansweisungen sie weitergibt.

Trotz allem, was gerade unsere Gesellschaft und Gemeinde einschränkt, wir sind immer noch eine Gemeinschaft! Auch wenn wir uns nicht mehr so oft sehen. Deshalb ist es so wichtig, dass wir füreinander beten und füreinander tun, was möglich ist:

- wir haben Gottesdienste aufgenommen und sie hier auf unserer Seite online gestellt,

- wir sind immer noch telefonisch (05775-224) oder per E-Mail (kg.lavelsloh@evlka.de) erreichbar. Kontaktieren Sie uns gern!

- oder nutzen Sie eines der anderen Angebote: Telefon- oder Chat-Seelsorge.

Aktion Kirchliches Leben Zuhause

Unter diesem Titel bieten wir hier auf unserer Gemeinde-Homepage Möglichkeiten und Material an, sodass jeder selbst zuhause beten, feiern und zu Gott kommen kann. Wir versuchen, nach und nach alle Bereich mit einzubeziehen.

Kinder und Jugend

Gottesdienste und Andachten