Feiern des Lebens

Aufgrund der Corona-Krise sind wir als Gemeinde sehr eingeschränkt, was die Feiern des Lebens angeht. Zur Zeit können wir Ihnen nur Folgendes anbieten:

Trauungen: eine Zeremonie in der Kirche unter den derzeitigen Hygiene-Vorschriften (mit FFP2- oder OP-Masken, Abstand, ohne Lieder), sowie maximal 50 Personen.

Taufen: eine Taufe in der Kirche unter den derzeitigen Hygiene-Vorschriften (mit FFP2- oder OP-Masken, Abstand, ohne Lieder), sowie maximal 50 Personen. Bei Gottesdiensten, die wir draußen vor der Kirche feiern, können ebenfalls Taufen stattfinden, dabei können wärenddessen die Masken abgenommen werden.

Beerdigungen: die Zeremonie kann in der Kirche oder der Kapelle mit anschließendem Gang zu Grab stattfinden; in der Kirche dürfen maximal 50 Personen anwesend sein, für die Kapelle gelten die Regelungen der Samtgemeinde Uchte. 

Wir hoffen auf Ihr Verständnis!

(Stand: 05.02.21)